News

Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Frau Pongritz zur bestandenen Meisterprüfung

26. Januar 2021

 

Bereits 1999 absolvierte Frau Pongritz Ihre Ausbildung zur Hauswirtschafterin bei uns im Kardinal-von-Galen-Heim. 

Nach Ihrer Heirat und den Geburten Ihrer beiden Kinder war Sie fortlaufend in unterschiedlichen hauswirtschaftlichen Betrieben tätig und konnte somit einiges an Berufserfahrungen sammeln.

Seit April 2015 ist Frau Pongritz wieder in unserer hauseigenen Zentralküche beschäftigt.  Schon damals war Ihr klar, dass dieser Beruf zu einer Ihrer großen Leidenschaften zählt.

Da sich immer weniger junge Menschen für diesen vielseitigen Beruf interessieren und ausbilden lassen möchten, war es mitunter ein Grund für Frau Pongritz sich für die Weiterbildung der hauswirtschaftlichen Meisterin zu entscheiden.

Neben Vollzeitjob, Familie und Ihren beiden Kindern, hat Sie die Herausforderung angenommen und sich am Berufskolleg Münster für diesen dreieinhalbjährigen Bildungsgang eingeschrieben. In diesem Zeitrahmen galt es zuerst die Prüfung zur “staatlich geprüften Wirtschafterin” abzulegen um dann abschließend für die weiteren Prüfungsteile der “Meisterin” zugelassen zu werden. Um die letzte Hürde zu bestehen musste Frau Pongritz ein halbjähriges innerbetriebliches Arbeitsprojekt durchführen.

In unserer Einrichtung leben Bewohner-/innen die unter einer Kau und/oder Schluckstörung unterschiedlicher Ursachen leiden. Für diese Bewohnergruppen hat Frau Pongritz ein explizit verfasstes Verpflegungs- und Betreuungskonzept erstellt und sich auf die individuelle Zubereitung von passierter Kost konzentriert.

Jeder Bewohner-/in soll bedarfsgerecht, abwechslungsreich und seinem jeweiligen Krankheitsbild entsprechend versorgt und betreut werden. Die Sonderkostform ist nun fester Bestandteil unseres Speiseplanes.

Am 13.01.2021 hat Frau Pongritz Ihre Meisterprüfung vor der Landwirtschaftskammer in Münster erfolgreich abgelegt.

Frau Pongritz freut sich mit uns auf die neue Einrichtung 2022, die Ihr neu zugetragenen Aufgaben und Verantwortungsbereiche, sowie die Ihr persönlich gesteckten Ziele, wie nachhaltiges Arbeiten und ausbilden zu können, umzusetzen